Musik ist die expressivste Form von Kunst. Mit Klängen, Melodien und Rhytmen lassen sich mehr Stimmungen vermitteln als durch Gemälde, Skulpturen und Tanz. D
 
Darum hören wir nicht nur Musik, sonder schaffen auch eigene Werke um sie Ihnen an dieser Stelle zu präsentieren.
 
Auf den folgenden Seiten, finden sie sowhl Alben als auch einzelne Songs, die zwischen 1980 und heute entstanden sind. Das Genre ist die populär-elektronische Musik die oftmals lapidar als "New-Age" bzw. "Spacemusic" abgetan wird. Tatsächlich unterteilt sich die populär-elektronische Musik in viele verschiende Stilrichtungen auf.
 
Das Hauptaugenmerk bei den hier vorgestellten Kompositionen liegt sicherlich bei der "Berliner Schule", angeleht an Werke von Klaus Schulze oder Bernd Kistenmacher. Daneben finden sich aber auch eingängigere Werke in den Macharten von Tangerine Dream, Dacing Fantasy oder GENE.
 
Leider entstanden die letzten neuen Kompositionen schon Ende der 90er Jahre, da zwischenzeitlich eine große räumliche Trennung zwischen Studio und Wohnung lag. Ein Ende dieses Umstandes ist aber in Sicht, so dass in unmittelbarer Zukunft mit neuen Werken zu rechnen sein wird.
 
Zunächst erhlaten Sie einen Überblick über Instrumente und eingesetzte Technik bevor wir Ihnen dann einen Blick ins Studio ermöglichen wollen.
 
Wie immer sind wir gespannt auf Ihr Feedback!